Rettungswagen im Einsatz, © Rettungswagen im Einsatz - Symbolbild

Lkw stößt mit Fahrrad zusammen – Eine Person schwer verletzt

Maxvorstadt – Ein Lkw-Fahrer übersah am Donnerstag beim Abbiegen einen 25-Jährigen auf seinem Fahrrad und stieß mit ihm zusammen. Der junge Mann wurde dabei schwer verletzt.

 

Am Donnerstag (11.08.2016) war ein 27-Jähriger aus Unterhaching mit seinem Lkw gegen 17:30 Uhr auf der Brienner Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Katharina-von-Bora-Straße wollte er in diese abbiegen.  Zur gleichen Zeit fuhr ein 25 Jahre alter Mann aus München mit seinem Fahhrad auf dem Radweg der Brienner Straße. Er wollte an der genannten Kreuzung die Katharina-von-Bora-Straße geradeaus überqueren.

 

Nach den bisherigen Ermittlungen übersah der Lkw-Fahrer den 25-Jährigen auf dem Fahrrad beim Abbiegen und stieß daher mit ihm zusammen. Bei dem Unfall erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und wurde deshalb mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.300 Euro.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Erst am Dienstag hatte ein anderer Lkw-Fahrer eine Fußgängerin übersehen, die direkt vor dem Führerhaus die Straße überqueren wollte. Dabei wurde die 88-Jährige überrollt und zwischen den hinteren Achsen eingeklemmt. Die Verunglückte war zwar noch in ein Krankenhaus gebracht worden, erlag dort aber ihren Verletzungen. Mehr zu dem Fall können Sie hier finden.

 

 

jl/Polizei