LKW überrollt 50-jährige Fußgängerin

Schwerste Verletzungen an den Beinen hat sich heute Vormittag eine 50-jährige Fußgängerin bei einem Unfall mit einem Lkw erlitten. Im Bereich des Kurfürstenplatzes wollte der Fahrer des Lastwagens abbiegen und erfasste dabei die Frau. Ihre Beine wurden vom Hinterrad des tonnenschweren Fahrzeugs überrollt.

 

Ein Rettungswagen des Bayrischen Roten Kreuzes und das Notarztteam Schwabing übernahmen die medizinische Erstversorgung der schwer verletzten Fußgängerin, sie wurde umgehend in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht. Beamte des Verkehrsunfallkommandos haben die Arbeit zur Klärung des Unfallhergangs an der Einsatzstelle aufgenommen.

 

mt / Feuerwehr