Lokführer-Casting bei der S-Bahn München mit münchen.tv-Reporterin

Die S-Bahn München lädt am 29., 30. und 31. März 2019 zum Lokführer-Casting ein. Zielgruppe sind ausgebildete Lokführer, insbesondere aber Interessenten für einen Quereinstieg. Die unerschrockene münchen.tv-Reporterin Elena Miller stellte sich der Herausforderung.

 

 

Diese sogenannte Funktionsausbildung für Berufserfahrene dauert rund neun Monate. Bereits im Mai und November des vergangenen Jahres hatte die S-Bahn per Casting nach neuen Lokführern gesucht. An den insgesamt sechs Castingtagen konnte die S-Bahn rund 80 neue Kollegen finden.

 

 

 

 

Vom Quereinsteiger zum Lokführer

 

 

Vorbeikommen beim Casting kann auch diesmal jeder, der über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt und Lust hat, sich als Quereinsteiger zum Lokführer weiterbilden zu lassen. Interessenten erhalten vor Ort weitere Informationen zur Ausbildung und zum Beruf und können sich direkt bewerben. Noch am gleichen Tag winkt ein Arbeitsvertrag.

 

 

Rund 100 Lokführer will die S-Bahn München 2019 einstellen. Hinzu kommen 24 Lokführer-Azubis, die am 1. September 2019 starten, es gibt jeweils noch freie Plätze.

 

Lokführercastingtermine

 

Die Bewerbertage finden an den folgenden Tagen am Orleansplatz 9a, im Containerbau, in 81667 München statt:

  • Freitag, 29.03.19, von 10 – 22 Uhr
  • Samstag, 30.03.19, von 10 – 18 Uhr
  • Sonntag, 31.03.19, von 10 – 18 Uhr