Luise-Kiesselbach-Tunnel-Party: Anmeldung und Infos zum Tunnel-Lauf

Nach über acht Jahren hat das Warten endlich ein Ende. Der Luise-Kiesselbach-Tunnel wird am 27. Juli für den Verkehr freigegeben. Zuvor findet noch eine Eröffnungsparty statt. In deren Rahmen können 1.500 Interessierte durch den Tunnel laufen. 

 

 

Update: Ein Update zu den Informationen zu der Tunnelparty finden Sie hier. 

 

Endlich hat das Bohren und Hämmern ein Ende. Nach jahrelangen Plan- und Bauarbeiten können nicht nur die Anwohner endlich aufatmen. Der Luise-Kiesselbach-Tunnel wird demnächst fertiggestellt. Am 23. Juli fällt der Startschuss für den Tunnel Mittlerer Ring Südwest.

 

Die Stadt feiert seine Eröffnung mit einem großen Fest. So lädt das Baureferat zum „Luise-Kiesselbach-Tunnellauf“ ein. Zu Fuß können alle Laufbegeisterten die Tunnel durchqueren. Die Strecke umfasst dabei sieben Kilometer. Das einzigartige Erlebnis beginnt um 19.00 Uhr auf dem Luise-Kiesselbach-Platz.

 

Um an der exklusiven  Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen Sie sich rechtzeitig anmelden. Lediglich 1.500 Personen dürfen an dem Event teilnehmen. Anmelden können Sie sich unter www.tunnellauf-muenchen.de. Die Startgebühr beträgt dabei 19 Euro. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer ein hochwertiges Funktions-Laufshirt.

 

Eröffnungsfeier am 25. Juli

 

Die große Tunnel-Eröffnungsfeier findet dann zwei Tage später am Samstag im Rahmen eines Bürgerfests statt. Geplant sind neben offiziellen Festakten und Eröffnungsreden viele Programmpunkte für die ganze Familie. Es soll an der Oberfläche ein Kinderprogramm geben, eine Showbühne und ein Festzelt mit rund 1000 Plätzen. Von 13:30 bis 21:00 Uhr können Interessierte dann einmal zu Fuß den Tunnel erkunden. Ein Konzert wird es allerdings aus organisatorischen Gründen nicht – wie zuerst kommuniziert – geben.

 

Ab Montag den 27. Juli kommen dann auch die Autofahrer in den Genuss des Tunnels.

 

Bis die Anwohner aber endlich vollkommen ihre Ruhe haben, kann es noch ein wenig dauern. Denn die Arbeiten über dem Tunnel gehen dann erst richtig los.

 

Hier finden Sie Videos aus unserem Archiv zum Tunnelbau: