© Am 1. Mai dreht sich alles rund um den Maibaum.

Maibaum-Spezial: Wo wird aufgestellt, wo wird gefeiert?

Das Maibaumaufstellen ist ein alter bayerischer Brauch. Auch dieses Jahr werden wieder verzierte Bäume in vielen Ortschaften aufgestellt und es gibt zahlreiche Maifeiern. Wo und wann, erfahren Sie hier bei uns.

 


Um die Ankunft des lange erwarteten Monats Mai gebührend zu feiern, gibt es in München und Umgebung zahlreiche Veranstaltungen. In und um München werden wieder mit viel Muskelkraft die Maibäume aufgestellt und auch beim Maitanz kann man sich tüchtig verausgaben. Hier eine Übersicht über die Feierlichkeiten:

In München

Maifeiern:

  • Wahl der Maikönigin und Tanz in den Mai 29.04., Hans Sachs Straße
  • Moosacher Maibaumfest 27.4.-01.05., Moosacher St.-Martins-Platz
  • Maifeier Tierpark Hellabrunn 01.05.
  • Harlachinger Maifest 29.4.-01.05.,  Menterschwaige
  • Perlacher Frühschoppen 01.05., Pflanzeltplatz
  • Maifest auf dem Laimer Anger 01.05., Laimer Anger

 

Maibäume werden am 01.05. aufgestellt in: Pasing, Allach, Trudering, Baierbrunn / Buchenhain, Großhadern, Haar, Heimstetten, Hohenbrunn, Ismaning, Lochhausen, Putzbrunn

 

Im Umland

Maifeiern:

  • Maitanz in Unterbrunn, Mehrzweckhalle, 30.04.
  • Maitanz in Aying, Dorfplatz Peiß, 01.05.
  • Maitanz Ohlstadt, Gasthof zur Post, 01.05.

 

Maibaumaufstellen am 01.05.:

  • Weilheim i. Ob., Dorfplatz Unterhausen
  • Herrsching am Ammersee, am Rathaus
  • Bad Wiessee, Wiesseer Hof
  • Andechs, an der Dorfschmiede
  • Rottach-Egern, vorm Rathaus
  • Lenggries, Gasthof Pfaffensteffl
  • Schlehdorf, Dorfplatz
  • Bad Heilbrunn, Gasthaus Kronschnabl
  • Kochel am See, Ortsmitte
  • Egling, Dorfplatz
  • Egmating, Festzelt

 

Unsere Liste ist nur ein Auszug der zahlreichen Veranstaltungen um den 1. Mai. Gerne darf deshalb in den Kommentaren ergänzt werden!

 

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

mm