marstall festzelt eingang oktoberfest wiesn

Marstall

Das Marstall Festzelt der Wirtsfamilie Able ist seit 2014 der große Neuzugang auf der Wiesn:  Hier erfahren Sie, was es mit der Tradition des Marstall auf sich hat, wie es um Reservierungen für 2015 steht, wo genau Sie das Marstell finden und noch vieles mehr!

 

Auf dem Platz des alten Hippodromes steht das festliche Zelt sehr prominent, und bleibt mit seinem Pferde-Thema auch der Tradition treu. Im Münchner Marstall, einer von Leo von Klenze erbauten Hofreitschule, traf sich im 19. Jahrhundert die adelige Gesellschaft zum Reiten. Zu Ehren des königlichen Brautpaares Ludwig von Bayern und der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen fand am 16. Oktober 1810 ein Pferderennen auf der Theresienwiese statt – der Vorläufer des heutigen Oktoberfestes.

 

Seit 1982 ist die Familie Able in der Gastronomie tätig. Neben zahlreichen Betrieben in München, machte man sich auch auf dem Oktoberfest mit der Kalbs Kuchl einen Namen. 2014 ging nun ein Traum in Erfüllung: Der Zuschlag für ein großes Zelt auf der Wiesn.

 

Reservierungen im Marstall-Festzelt:

 

Ab März/April 2015 beginnt das Marstall mit der Annahme der Reservierungsanfragen für das kommende Oktoberfest. Ab diesem Zeitpunkt finden Sie hier ein Formular und haben auch die Möglichkeit direkt online anzufragen.

 

 

Videos zum Marstall-Festzelt auf münchen.tv:

 

 

Bilder vom Marstall Festzelt:

quadriga marstall festzelt oktoberfest theresienwiese

Oktoberfest München Marstall Festzelt Wiesn

Stimmung Oktoberfest das Marstall auf der Wiesn

oktoberfest das marstall festzelt auf der wiesn nachts

wiesn oktoberfest quadriga marstall

 

Lagebeschreibung: