Matchday beim FC Bayern Fußball und Basketball

Nicht nur die Fußballer des FC Bayern München müssen heute in der Champions League ran, auch die Basketballer sind im Euro Cup gefordert. Während in der Allianz Arena Celtic Glasgow zu Gast ist, steigt im Audi Dome das schwere Heimspiel gegen den litauischen Tabellenführer Lietkabelis Panevezys.

 

 

Bei beiden Mannschaften ist der Anpfiff um 20:45 Uhr.

Der Rekordfußballmeister steht nach dem 0:3 gegen Paris Saint-Germain unter Druck, der Triple-Trainer Jupp Heynckes freut sich aber auf sein erstes Champions-League-Spiel mit dem FC Bayern seit dem Finaltriumph 2013 gegen Borussia Dortmund.

 

Champions League – Jupp Heynckes kehrt als Trainer mit FC Bayern in Königsklasse zurück und empfängt Celtic Glasgow

 

Für die Basketballern geht es nach dem 86:69-Coup zum Auftakt der EuroCup-Vorrunde bei Galatasaray Istanbul um die Tabellenspitze und einen wichtigen Schritt in die Top16-Runde.

Auf Panevezys traf der FCBB auch vergangene Saison, beide Spiele konnten gewonnen werden. Doch die Qualität beim Gegner hat sich erhöht, Panevezys ist in acht Pflichtspielen noch unbesiegt, und damit das Überraschungsteam dieser Saison.

„Das ist wirklich ein schwerer, erfahrener Gegner“, betont FCBB-Forward Milan Macvan. „Sie wissen, wie man spielen muss, das hat auch der recht einfache Sieg gegen Jerusalem gezeigt. Mit Sicherheit kommen sie mit großem Selbstvertrauen hierher. Aber ich denke, wir sind bereit und nach unserem letzten Spiel gegen Oldenburg (gewann der FCBB deutlich mit 95:74, Anm. d. Red.)  zurück in der Spur.“