Polizeiskandal – Innenminister Herrmann macht Ermittlungen gegen weitere Beamte öffentlich

Nach Bekanntwerden des Münchner Polizeiskandals hat Innenminister Joachim Herrmann Ermittlungen gegen weitere Polizeibeamte öffentlich gemacht. Zwei Beamte des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd verschickten im Februar 2018 von ihren privaten Smartphones eine Whatsapp-Nachricht mit volksverhetzenden Inhalten. Das teilte Herrmann am Mittwoch im Innenausschuss des Landtags mit. Katharina Pfadenhauer berichtet über die Fälle bei der Bayerischen Polizei.