Prozess um vergifteten Ehemann

Heute ging der Prozess gegen die 74-jährige Frau weiter, die wegen versuchten Mordes an ihrem 82-jährigen Ehemann angeklagt ist. Die Angeklagte soll mit Hilfe von Frostschutzmittel im Abendessen versucht haben, ihren Mann zu vergiften. Mehrere Zeugen, die langjährige Freunde des Opfers sind, sagten heute im Landgericht aus. Das endgültige Urteil wird für Mitte April erwartet.