Geisterrenntag – Münchner Traber-Verein veranstaltet unter Sicherheitsmaßnahmen und ohne Zuschauer  

Der Münchner Trabrenn- und Zuchtverein hat nach zwei Monaten Pause wieder einen Renntag veranstaltet. Unter großen Hygienemaßnahmen wurden 11 Rennen ausgefahren. Louisa Off und Daniel Stock berichten über das Geschehen auf der Trabrennbahn.