FEELINGS – KUNST UND EMOTION

Keine Informationen, keine Schilder oder Audioguides. In der neuen Ausstellung „Feelings“ der Pinakothek der Moderne bleiben die Kunstwerke unkommentiert. Die Betrachter sollen sich emotional mit den Bildern und Werken auseinandersetzen. Also einfach mal unvoreingenommen die Kunst wirken lassen.