„Entrechtung und Gewalt“ – Im Landtag hagelt es Experten-Kritik an Ankerzentren

Die Ankerzentren für Flüchtlinge sind umstritten – nun haben auch Experten im bayerischen Landtag Kritik an den Einrichtungen geübt. In einer Anhörung des Rechtsausschusses kritisierten heute mehrere Sachverständige eine nicht kindgerechte Unterbringung und warnten vor einer zu langen Aufenthaltsdauer. Die Grünen fordern die Abschaffung der Ankerzentren. Der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckhard Sommer, verteidigte die Einrichtung. Katharina Pfadenhauer aus dem bayerischen Landtag.