15-Jähriges von Dr. E. Lejeune im kosularischen Korps

Es war vor 15 Jahren als Erich Lejeune vom irischen Außenminister in Dublin zum Honorarkonsul berufen wurde. Eine sehr gute Wahl des umsichtigen Politikers, weil sich, um ein Beispiel zu nennen, seine Landleute in München nicht nur gut vertreten fühlen, sie können sich auch einmal im Jahr hochleben lassen und in vollen Zügen abfeiern. Iren lieben das nämlich, wie wir Münchner jedes Jahr bei der St.-Patricks-Day-Parade staunend erleben können.