1860 München feuert Trainer Ricardo Moniz

Bei den Münchner Löwen steht wiedermal ein Trainerwechsel an.
Der TSV 1860 hat am Morgen nach der 0:1-Niederlage beim SV Sandhausen Ricardo Moniz mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Die Löwen reagierten damit auf den enttäuschenden Saisonstart – Nach nur 96 Tagen im Amt musste Ricardo Moniz jetzt also seine Koffer packen.

Der 50jährige hatte bei seinem Amtsantritt im Sommer den Aufstieg in die Bundesliga als Saisonziel ausgegeben – doch davon ist man an der Grünwalderstraße weit entfernt.