250 Anmeldungen für Reiters Bürgersprechstunde

Der neu gewählte Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter hat im Wahlkampf einen verstärkten Dialog mit den Menschen in der Stadt versprochen.

Am 10. Juli findet nun die erste OB-Sprechstunde statt.

Zu der Gesprächsrunde im Großen Sitzungssaal des Rathauses werden 80 Münchnerinnen und Münchner eingeladen, die sich im Vorfeld beworben hatten.

Wie die erste Bürgersprechstunde mit Dieter Reiter ablaufen wird weiß Timo Miechielsen.