75 Jahre später: Die „Weiße Rose“ und ihr Widerstand gegen Hitler

Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister Hans und Sophie Scholl von den Nazis getötet. Die Geschwister Scholl, aber auch andere Mitglieder der Weißen Rose, übten als studentische Bewegung Widerstand gegen das NS-Regime aus. Diese Woche jährt sich ihr Todestag zum 75. Mal. Ein Beitrag von Angelica Suri.