8,82 Milliarden: Rekord beim Kommunalen Finanzausgleich!

Der kommunale Finanzausgleich regelt die Zahlungen des Freistaats an die Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke. 2017 gibt es insgesamt 8,82 Milliarden Euro, ein Plus von drei Prozent.