Abgesagt wegen Corona – diese Veranstaltungen trifft es in München

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus untersagt der Freistaat Bayern Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bis einschließlich 19. April. Das bedeutet, dass staatliche Theater, Konzertsäle und Opernhäuser erstmal dicht machen.