Aktuelle Polizeifälle in München

In der Nacht auf Mittwoch zog ein alkoholisierter Mann mehrmals die Notbremse in der S3 Richtung Holzkirchen und sorgte so dafür, dass der Zug immer wieder stoppte.

Der 48-jährige Erdinger wurde mit 1,25 Promille am Ostbahnhof von der Polizei festgenommen.

Er muss sich nun wegen Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen verantworten.

Weitere Polizeifälle sehen Sie hier.