Alkohol- und Gewaltexzesse im Hauptbahnhof und Ostbahnhof

Unfassbarer Gewalt- und Alkoholexzess am Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Wie die Bundespolizei am Freitag mitgeteilt hat, ist es in der Nacht auf Donnerstag gleich zu vier schweren Schlägereien gekommen. Zusätzlich wurden drei Personen mit rekordverdächtigen Alkoholwerten bis zu 5 Promille aufgefunden. Sie waren nicht mehr in der Lage zu gehen und kamen in Krankenhäuser.

Unter den alkoholisierten Gewalttätern sind immer mehr Jugendliche. Eine Studie der Polizei hat das nun bewiesen.