Altenpflege: Ein Nachmittag im ASZ Maxvorstadt

In München gibt es mehr als 30 Alten- und Servicezentren, initiiert von der Stadt und dem Bayerischen Roten Kreuz. Dort können sich Senioren treffen und Hilfe holen in Sachen Behördengänge oder Arztbesuche. Aber vor allem soll so Senioren die Möglichkeit geboten werden, in Würde altern zu können. Sandra Stäblein hat einen Nachmittag im ASZ Maxvorstadt verbracht.