Attentat – zwei Jahre nach dem Amoklauf am OEZ sind die Wunden immer noch nicht verheilt

Neun Menschen erschoss der Schüler David Sonboly am 22. Juli 2016 am OEZ, in der ganzen Stadt brach Panik aus, der U-Bahn-Verkehr wurde eingestellt. Auch zwei Jahre nach dem Amoklauf, an dessen Opfer am Sonntag gedacht wird, sind die Wunden nicht verheilt.