Aufarbeitung – Behörden lassen ihre NS-Vergangenheit untersuchen

Wie sind Bayerns Ministerien und Behörden nach 1945 mit ihrer Nazi-Vergangenheit umgegangen? Das möchte ein Forschungsprojekt des Münchner Instituts für Zeitgeschichte herausfinden. Es soll eine der größten Studien Deutschlands werden, bezahlt wird sie vom Freistaat Bayern. Katharina Pfadenhauer berichtet.