Aufgepäppelt – verwahrloster Wallach Jacky erholt auf Reiterhof in Vaterstetten

Es muss wirklich ein schockierendes Bild gewesen sein. Mit Schmutz und Fäkalien verklebt und seit längerem in einer Einzelbox eingesperrt. Das ist das traurige Schicksal von Jacky.

Ein Tierarzt hatte das 14 Jahre alte Pferd in einem Stall in Aying vorgefunden – bei einer Routinekontrolle eines Schafhalters. Nach einem Aufenthalt in einer Pferdeklinik lebt Jacky seit drei Tagen auf einem Reiterhof in Vaterstetten. Dort wird der Wallach nun aufgepäppelt wird.