Ausbildung mit 50: Markus Andres schult nochmal um zum Zimmerer

Die Corona-Krise stellte auch das Arbeitsleben von Markus Andres aus München ganz schön auf den Kopf. Jahrelang war sein Job als selbständiger Messebauer eine sichere Einkommensquelle. Doch dann kam das Virus und von heute auf morgen brechen bei dem jungen Familienvater die Jobs weg. Den Kopf in den Sand zu stecken kommt für Markus allerdings nicht in Frage und deshalb drückt er jetzt wieder die Berufsschulbank und freut sich über eine neue, zweite Chance!