Ausbildung und Umsatz – schwierige Situation für Friseurazubis im und nach dem Lockdown

Wenn am 1. März die Friseursalons wieder öffnen, verschärft sich die Situation für die Auszubildenden. Denn nach dem Lockdown müssen auch die Friseure ans Geld verdienen denken und so geraten die Lehrlinge fürs erste ins Hintertreffen. Daniel Stock berichtet.