Australische Kunst erobert die Landeshauptstadt

Viele junge Münchner zieht es für ein Auslandssemester gerne weit weg – zum Beispiel nach Australien.
Aber es geht auch anders herum – der Künstler Leon Holmes zog von Perth nach München.

Hauptsächlich wegen der Liebe, aber auch um sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Der Öl-Maler zeichnet die schönsten Plätze unserer Stadt und hält besondere Augenblicke der Münchner auf der Leinwand fest.

Rico Güttich hat ihn für uns getroffen und sich einige seiner Werke angeschaut.