Autobauern droht Milliardenbußgeld in Brüssel

Deutschen Autokonzernen droht einem Bericht des „Spiegel“ zufolge ein Milliardenbußgeld der EU-Wettbewerbshüter wegen unerlaubter Absprachen. Betroffen ist auch der Münchner Autobauer BMW. Ein Nachrichtenüberblick von Katharina Pfadenhauer.