Barrierefreie Wohnungen werden zur Mangelware

Auf dem überfüllten Wohnungsmarkt in München wird es immer schwieriger eine passende Wohnung zu finden. Vor allem alten und behinderten Menschen bereitet das große Probleme. Nach Hochrechnungen des Sozialverbands VDK fehlen in München bereits heute tausende barrierefreie Wohnungen. Tendenz steigend. Bis zum Jahr 2030 könnte der Mangel bei derzeitiger Entwicklung über 30.000 Wohnungen betragen. Simon Götz berichtet.

 

Die Familie von Sakina Mammadova sucht bereits seit Jahren eine geeignete Wohnung. Wenn Sie helfen können, vermitteln wir gerne. Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an internet2@muenchen.tv