Bauen trotz Krise – Kapazität im Grünwalder Station soll für 32 Millionen Euro erweitert werden

Trotz Corona-Krise will die Stadt am Ausbau des Grünwalder Stadions festhalten. Für 32 Millionen Euro soll die Kapazität von 15.000 Plätzen auf über 18.000 erhöht werden. Timo Miechielsen und Mario Herb mit den Einzelheiten.