Bayer & Steer – Deutsches Theater

Nach 5-jähriger Bauzeit öffnet das Deutsche Theater in der Schwanthalerstraße wieder seine Türen. Die Ballsaison macht den Anfang. Im März beginnt der Spielbetrieb mit dem Musical-Klassiker  „West Side Story“. Jörg van Hooven hat vorab schon mal einen Blick in die neuen Theaterräume geworfen und lässt sich von den beiden Geschäftsführern Carmen Bayer und Werner Steer erklären warum es so lange gedauert hat, was sich geändert hat und was die Münchner in Zukunft erwartet.