BayWa-Chef blickt auf schwieriges Jahr 2014 zurück

Europas größter Agrarhandelskonzern BayWa hat heute seine detaillierte Bilanz für das Geschäftsjahr 2014 vorlegt. Konzernchef Klaus Josef Lutz blickte auf eine schwierige Periode zurück. Der starke Preisverfall bei Agrarprodukten und beim Heizöl hat der BayWa AG einen Umsatz- und Gewinnrückgang beschert. Dank eines starken Schlussquartals fiel die Bilanz dennoch zufriedenstellend aus. Marco Gundel berichtet.