Beim Spatenstich

Ein Politiker hat gesagt, wenn man eine zweite Stammstrecke möchte, dann ist kostet das erst einmal viel Geld. Billiger geht das halt nicht. Christopher Griebel war da anderer Meinung. Zumindest den Diesel für den Radlader beim ersten Spatenstich hätte man sparen können, sagt er. Eigentlich sollten auch Politiker mit mit Schaufeln und anderen Grabwerkzeugen umgehen können.