Benefizspiel für FC Teutonia München

550 Zuschauer kamen zum Benefizspiel für FC Teutonia München. Grund: Im Dezember brannte das Vereinsheim aufgrund eines technischen Defekts ab. Der entstandene Schaden von 250.000 Euro wird nur anteilig von der Versicherung gedeckt. Die Münchner Fußballfamilie muss daher zusammenhalten. Drittligist SpVgg Unterhaching trat gestern gegen die All-Stars – also die Stars des Münchner Amateurfußballs an. Der Erlös ging direkt an FC Teutonia. Angelica Suri war bei dem Benefizspiel für uns dabei.