Bergsteigerin – Tamara Lunger nach K2-Gipfel zu Gast in München

Die südtiroler Extrembergsteigerin Tamara Lunger hat München einen Besuch abgestattet.
In diesem Jahr bestieg sie den mit 8611 Meter zweithöchsten Berg der Welt, den K2 und siegte beim Transalpin Run-Etappenrennen.
Im Anschluss arbeitete Tamara Lunger als Bedienung auf dem Oktoberfest.
Daniel Stock hat mit der Bergsteigerin über ihr bewegtes Jahr gesprochen.