Bernhard Weihmann, Auslandskorrespondent

Zehn Jahre lang hat Bernhard Weihmann mit seinen Reportagen aus den USA das journalistische Erscheinungsbild zahlreicher, europäischer Radiosender geprägt. Unter anderem hatte er auch für Radio Charivari regelmäßig aus den Vereinigten Staaten berichtet. Er hat dort das miltärische Engagement wärend der Golfkriege erlebt, wie auch die Anschläge des 11. September 2001, vor allem aber die Reaktionnen der Öffentlichkeit. Deshalb auch haben wir uns mit ihm getroffen, um über die Anschläge von Paris zu reden. Was haben wir hier zu erwarten und sind die Anschläge damals in New York mit Paris überhaupt vergleichbar?