Bier ist Wein unseres Landes: Jüdische Braugeschichte!

 

Wasser, Hopfen, Malz und Hefe stehen für Bayerns Braukunst.

500 Jahre ist es her, dass das Reinheitsgebot ausgerufen wurde.

Übrigens in Ingolstadt und nicht in München.

Dass nun in Israel die Braukunst noch viel eher als in Bayern Einzug hielt und dass Münchner Braugeschichte von jüdischen Mitbürgern geprägt wurde, ist jetzt in der Ausstellung „Bier ist der Wein dieses Landes – Jüdische Braugeschichte“ im Jüdischen Museum zu erfahren.

Markus Stampfl berichtet.