Bildung vor Ort: Benefizkonzert für Flüchlingskinder!

Der erst 15 jährige Maximilian Haberstock will am ersten Advent, zusammen mit seinem selbst gegründeten Kammerorchester, die Münchner mit seinem vielseitigen  Talent beglücken. Er ist nicht nur ein ausgezeichneter Pianist, Dirigent und Komponist, sondern hat auch ein riesen Herz. Das Benefizkonzert im Hubertussaal im Nymphenburger Schloss findet zugunsten des Hilfsvereins "Zeltschule" statt. Ein Verein, der darum kämpf, dass Flüchtlingskindern im  Libanon Bildung erfahren.

Kontakt: www.zeltschule.de