Blaulichtfasching für einen guten Zweck

In den 80er und 90er Jahren war er eine Institution im Münchner Fasching, der „Ball der starken Männer“. In den 2000er Jahren war diese traditionsreiche Veranstaltung dann von der Bildfläche verschwunden. Doch der Verein „Münchner Blaulicht“ und die Deutsche Polizeigewerkschaft haben diesen traditionsreichen Faschingsball wiederbelebt. Am Samstag feiert der „Blaulichtfasching“ seine fünfte Auflage.

Veranstaltet wird der Blaulichtfasching vom Verein „Münchner Blaulicht e.V.“ und von der Deutschen PolizeiGewerkschaft.
Einlaß im Löwenbräukeller um 20:30, Beginn um 21:00 Uhr, Ende gegen 4 Uhr morgens. Eintritt: 14,50 Euro.