Blitzertest im Luise-Kiesselbach-Tunnel

2.500 Meter lang, rund 400 Millionen Euro teuer – die Eckdaten des neuen Luise-Kiesselbach-Tunnels. Ab dem 27. Juli rollt hier der Verkehr. Und zwar nur mit den erlaubten 60 kmh, wenn es nach der Polizei geht. Und um das zu kontrollieren gibt es in beiden Röhren insgesamt sieben Geschwindigkeitsmessstellen. Diese wurden am Dienstag ausgiebig getestet.