Blume soll neues CSU-Programm schreiben

Der CSU-Parteivorstand hat sich am vergangenen Wochenende zu einer Krisensitzung getroffen, um das schlechte Ergebnis der Europawahl zu analysieren.

Horst Seehofer hat dabei angekündigt 2015 erneut für den Parteivorsitz kandidieren zu wollen.

Auch eine andere Personalie wurde bekanntgeben, der Münchner CSU-Landtagsabgeordnete Markus Blume soll das neue Grundsatzprogramm der Partei entwerfen.

Timo Miechielsen berichtet.