Borkenkäfer wird aktiv – größter Feind des Waldes erwacht aus dem Winterschlaf

Die bayerischen Wälder leiden schon jetzt unter dem sommerhaften Wetter. Die Böden sind ausgetrocknet, die Gräser dürr. Zu der steigenden Waldbrandgefahr kommt aber noch ein viel größeres Problem hinzu: Der Borkenkäfer – Manfred Sedlbauer war mit Förster Franz Knierer im Dachauer Hinterland unterwegs.