Brand in Haidhausen

Großeinsatz der Münchner Feuerwehr heute Nacht in Haidhausen. In einem Wohnheim am St. Wolfgangs-Platz war gegen 2 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Rund 300 Jugendliche mussten daraufhin in Sicherheit gebracht werden. Vier Menschen sind leicht verletzt worden. Bis jetzt ist völlig unklar, warum das Feuer ausbrach. Es ist nicht der erste Brand in dem Jugendwohnheim. Erst in der Nacht zu Montag kam es dort zu einem Einsatz, weil ein Papierkorb in der Toilette gebrannt hatte. Aus Haidhausen berichtet Tim Vaassen.