Brennpunkt Wirtschaft: Dr. Beate Merk

Mehr als 50% der deutschen Innenpolitik werden durch europäisches Recht bestimmt. In einzelnen Bereichen, wie der Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Umweltpolitik sogar bis zu 80%. Im Rahmen seiner Sendereihe „Brennpunkt Wirtschaft“ begrüßte Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune die Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Frau Dr. Beate Merk, in der Lejeune Academy. Wie wichtig eine gute Interessensvertretung in Brüssel und Straßburg ist, erörtern die beiden Gesprächspartner in einem spannenden Gespräch.