Brückenräumung – Obdachlosenlager unter Reichenbach- und Wittelsbacherbrücke durch die Stadt München beseitigt

Nach mehreren Bränden unter den Isarbrücken wurden die Obdachlosenlager unter der Reichenbach- und der Wittelsbacherbrücke am Donnerstag geräumt. In den beiden Lagern lebten bis zu 30 Menschen. Über die Räumung der Obdachlosenlager und wie die Stadt München den Menschen helfen will, berichtet Daniel Stock.