Brustkrebskampagne! Flash Mob und Rathaus in pink!

Bis kurz vor Mitternacht erleuchtete in der vergangenen Nacht das Rathaus in Pink.

Der Grund: Die Initiative „Bewusstsein für Brustkrebs“ wollte im Brustkrebsmonat Oktober die Münchner darauf aufmerksam machen, dass Brustkrebs durch Vorsorge und damit Früherkennung

bekämpft werden kann.

München TV unterstützt die Aktion.

Unser Reporter Markus Stampfl bringt die Botschaft mitten in ihr Wohnzimmer.

 

Weitere Informationen und Spendenhinweise unter:

www.esteelauder.de/pink_ribbon

www.bcacampaign.com

www.brustkrebsdeutschland.de

www.dkmslife.de