Bügeln auf dem Dach im Schnee… weil’s wurscht is!

Es gibt Tage, an denen ist einem alles egal. Beni Hafner kennt diese Tage. Bei ihm ist nämlich jeder Tag so ein Tag. Vorteil: Es kommt nie der Tag, an dem er diese Tage bereut. Als Oimara hat er diesem Zustand eine Hymne auf seinem neuen Album „A Quantum Prost“ gewidmet: „Heid is ma wurscht“. Zeit für ein Gespräch – mit Ausblick auf einen Friedhof.