Chance in der Krise (3): Ein Coworking-Space für Friseure!

Der Münchner Nico Rapp ist ein schönes Beispiel dafür, dass in jeder Krise immer auch eine Chance steckt. Der gelernte Friseurmeister wird kurz nach seiner Ausbildung wegen einer Erkrankung berufsunfähig. Doch Nico lässt sich nicht unterkriegen und gibt als Berater Seminare für Friseure. Mit Corona bricht aber auch dieses Standbein für ihn weg. Mit gerade mal 33 Jahren wagt Nico ein Risiko, vor dem sich andere scheuern würden. Eine Existenzgründung mitten in der Krise. Seine Idee: Ein Coworking-Space für Friseure.