Christkindlmarkt am Marienplatz

Lebkuchen, Adventskalender und die ersten Plätzchen. Wer in einen Supermarkt beim Einkaufen ist, der merkt, dass wir uns in großen Schritten in Richtung Weihnachten bewegen. Aber nicht nur darauf dürfen wir uns freuen, seit heute ist klar, dass es auch in diesem Jahr einen Christkindlmarkt auf dem Marienplatz und das Winter-Tollwood geben wird. Diese Entscheidung hat heute der Münchner Stadtrat getroffen. Um ein dichtes Gedränge in Zeiten von Corona zu vermeiden, hat sich das Konzept allerdings ein bisschen verändert. Timo Miechielsen, Ann-Sophie Ludwig und Tim Vaassen wissen mehr.