Club der Köchinnen: Fadumo Korn

Zu Gast bei Edith von Welser-Ude beim Club der Köchinnen ist heute die gebürtige Somalierin Fadumo Korn. Sie wurde als Nomadenmädchen in Somalia geboren und im Alter von acht Jahren beschnitten. Nachdem sie nach Mogadischu und Italien geschickt wurde, landete sie schließlich in Deutschland. Mit Edith von Welser-Ude redet sie über ihre Vergangenheit und ihre selbstgeschriebene Autobiographie. Außerdem zaubert sie Hühnerhaxen.

Fadumo´s  Hühnerhaxen.

Zutaten:
25 Hühnerhaxen untererteil. (ca. 2kg)
Öl
Etwas Trockenbrühe
Salz

Marinade:
Tomatenmark (ca. EL)
Curry (ca. EL)
Zitronensaft (1 Zitrone)
Etwas Zucken
Korianderkörner, (Trocken) (werden geröstet ohne Öl und zerrieben)
2 EL (Indisches Ticke Gläschen).
Etwas Zimtpulver

Die Haxen werden gesäubert (Federn usw.) und in eine Reine mit Öl und Salz gut eingerieben. Mit Folie gut abdecken und dann  kommt das Ganze in den Ofen für ca. 30 Min. Nach dem die Haxen gut durchgegart sind, werden sie aus dem Ofen genommen  und  Mariniert, dazu braucht man einen Pinsel. Um die Haxen von alle Seiten gut durch zu marinieren.
Dann kommen die Haxen für ca. 15 Min. wieder in den Ofen (Ohne Folie). Gut aufpassen, da die Marinade gerne anbrennt. Serviert werden die Haxen mit Basbaas.

Guten Appetit